Home ReisezieleAsien Singapur mit Kindern entdecken: TOP 15 kostenlose Aktivitäten

Singapur mit Kindern entdecken: TOP 15 kostenlose Aktivitäten

von Miriam

Singapur ist bekannt für seine beeindruckende moderne Architektur und seine grünen Oasen. Wir haben schon viele Großstädte wie Bangkok, Sydney, Paris oder Dubai besucht. Singapur gehört definitiv zu den Städten, die Familien ein umfangreiches Angebot an kostenlosen Aktivitäten, Shows und grünen Parks mit familienfreundlichen Angeboten bieten.

Wir zeigen euch unsere TOP 15 kostenlosen Aktivitäten und Ausflüge mit Kindern in Singapur, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Hier findet ihr alle kostenlosen Aktivitäten auf einer Übersichtskarte. Ihr könnt die Kartengröße verändern, das Icon anklicken und direkt zur Attraktion springen

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

1. Magische Supertrees in den Gardens by the Bay

Die Gardens by the Bay sind ein Natur- und Gartenparadies im Herzen von Singapur an der Marina Bay Waterfront gelegen. Die grüne Oase erstreckt sich über eine Fläche von 101 Hektar und wurde seit ihrer Eröffnung 2012 mehrmals ausgezeichnet. 

Die Gardens by the Bay bieten beeindruckende Highlights wie den Flower Dome, die Floral Fantasy, den Cloud Forest und die imposanten Supertrees. Diese 25-50 Meter hohen vertikalen Gärten sind mit Pflanzen bedeckt, sammeln Regenwasser und erzeugen Sonnenenergie. Insgesamt könnt ihr 18 Supertrees bestaunen und das alles kostenlos.

Den besten Blick hat man vom OCBC Skyway (kostenpflichtig), einer 128 Meter langen Hängebrücke zwischen zwei Supertrees. Hier wirst du mit einer spektakulären Aussicht aus 50 Metern Höhe auf die Gardens by the Bay belohnt.

Auch für die anderen Attraktionen (Flower Dome, Floral Fantasy, Cloud Forest) im Gardens by the Bay müsst ihr Eintritt zahlen. Nähere Infos zu den Attraktionen bekommst du in diesem Beitrag.

Stadtteil Marina Bay
Eintritt Supertrees kostenlos
Adresse18 Marina Gardens Dr, Singapur 018953
Webseitehttps://www.gardensbythebay.com.sg

2. Spektakuläre Licht- und Musikshow Garden Rhapsody

Am beeindruckendsten sind die Supertrees am Abend, wenn sie beleuchtet sind. Ihr solltet auf keinen Fall die spektakuläre Licht- und Musikshow Garden Rhapsody verpassen. Diese findet jeden Abend um 19:45 Uhr und 20:45 Uhr zwischen den imposanten Supertrees statt und ist kostenlos. Sie ist wirklich sehr beindruckend und ein cooles Highlight für die ganze Familie. Auf der Webseite könnt ihr schauen, welche Musik gespielt wird.

Die Show ist bei Touristen sehr beliebt und gut besucht. Am besten kommt ihr rechtzeitig, damit ihr noch einen guten Platz unter den Supertrees ergattert. Einfach zurücklehnen und die tolle Show geniessen.

StadtteilMarina Bay
Eintrittkostenlos
Adresse18 Marina Gardens Dr, Singapur 018953
Webseitehttps://www.gardensbythebay.com.sg

3. Wasserpark Far East Organization Children’s Garden

Eine weiteres kostenloses Highlight in Singapur befindet sich ebenso im Gardens by the Bay. Der Far East Organization Children´s Garden ist ein cooler Wasserspielplatz, der an heißen Tagen für die richtige Abkühlung sorgt.

Moderne Dusch- und Umkleidemöglichkeiten und ein kleines Café sind vorhanden. Für jüngere Kinder (1-5 Jahre) gibt es einen separaten Kleinkindbereich, und die großen Kinder finden Abkühlung auf dem großen Wasserspielplatz mit den zahlreichen Wasserfontänen. Ihr solltet also bei einem Besuch unbedingt Badesachen und ein Handtuch mitnehmen. 

Eltern können sich im Amphitheater mit Blick auf den Wasserspielplatz bei einem Kaffee entspannen und den Kindern beim Spielen zusehen.   

Richtig cool ist der neben dem Wasserspielplatz gelegene Abenteuerpfad zum Klettern, Balancieren und Rutschen. Das große Baumhaus mit Riesenrutschen, Hängebrücken und Kletternetzen sorgen für maximalen Spaß. 

Stadtteil Marina Bay
Eintrittkostenlos
Adresse18 Marina Gardens Dr, Singapur 018953
Webseitewww.gardensbythebay.com

4. Jewel Changi Airport Indoor-Wasserfall

Der Jewel Changi Airport ist ein architektonisches Juwel und ein absolutes Highlight. Während die meisten Reisenden einen Flughafen nur als Transit oder kurzen Zwischenstopp nutzen, ist der Changi Airport in Singapur selber eine Sehenswürdigkeit.

Das beeindruckendste Merkmal des futuristischen Baus ist die riesige Glaskuppel, die das gesamte Gebäude überspannt. In der Mitte wölbt sich das Dach nach innen und bringt das Highlight hervor – den größten Indoor-Wasserfall der Welt – den Rain Vortex. 

Die imposante Höhe von 40 Metern, das fallende Wasser und die Lichteffekte inmitten der grünen Oase sind wirklich sehr beindruckend. Der Wasserfall ist umgeben vom Shiseido Forest Valley und erstreckt sich über mehrere Stockwerke. Er ist einer der größten Innengärten Asiens und besteht aus tropischen Pflanzen und über 2.000 Bäumen. Entlang der vielen Wanderwege kann man die üppige grüne Oase erkunden und den Blick auf den Wasserfall genießen.

Ein weiteres kostenloses Highlight mit Kindern in Singapur.

StadtteilChangi
Eintrittkostenlos
Adresse78 Airport Blvd., Singapur 819666
Webseitewww.jewelchangiairport.com

5. Ein Tag am Strand von Sentosa Island

Ihr braucht Erholung von der Stadt und möchtet einen Tag am Strand verbringen? In Singapur ist das möglich. Sentosa Island ist ein beliebtes Freizeitparadies vor der Südküste Singapurs und bekannt für seine tropischen Strände und die vielen Attraktionen. Diese kleine singapurianische Insel hat sich zu einem erstklassigen Naherholungsgebiet entwickelt und lockt Besucher aus aller Welt an.

Es gibt drei schöne Strände auf Sentosa Island: Siloso Beach, Palawan Beach und Tanjung Beach. Einer der schönsten Strände ist für uns der Palawan Beach, ein feiner Sandstrand umgeben von Palmen. Besonders mit Kindern ist er ideal, weil es ein sehr flach abfallender Strand ist. Vom Strand aus kann man die vielen Containerschiffe und Öltanker sehen. Bei einem Sprung ins Wasser sollte man bedenken, dass die Schiffe in Sichtweite fahren und das Wasser auch verschmutzt sein könnte.

Am besten besuchst du die Strände von Sentosa Island unter der Woche, denn am Wochenende kann es voll werden.

StadtteilSentosa Island
Eintrittkostenlos
AdressePalawan Beach
Webseitewww.sentosa.com.sg

6. Naturspielplatz Jacob Ballas Children´s Garden

Der Botanische Garten in Singapur ist ein Naturparadies und gehört mit einer Fläche von 74 Hektar und mit jährlich 4,2 Millionen Besuchern zu dem meist besuchten botanischen Garten der Welt. Seit 2015 gehören die Botanischen Gärten von Singapur zum UNESCO-Weltkulturerbe

Schon der Weg durch den Botanischen Garten zum Spielplatz ist ein Erlebnis, denn wir haben viele riesengroße Warane und Wasserschildkröten gesehen.

Der Jacobs Ballas Children´s Garden ist ein speziell für Kinder konzipierter Bereich im Botanischen Garten. Er ist sehr groß und richtig schön angelegt inmitten von Bäumen, Pflanzen und bunten Blumen. Es gibt interaktive Spielbereiche, thematische Gärten, einen Wasserspielplatz, Hängebrücken, viele große informative Tafeln mit Erklärungen wie z. B. zur Photosynthese und den Schmetterlingen und ein großes Baumhaus mit Rutschen. 

Der Garten ist ein idealer Ort, um Kinder mit der Natur in Kontakt zu bringen und ihnen Wissen über Pflanzen und Tiere spielerisch zu vermitteln. 

da es einen Wasserspielplatz gibt, empfehlen wir euch, Wechselkleidung mitzubringen. Aufgrund der vielen Seen und Teiche und tropischen Gärten gibt es auch viele Mücken. 

StadtteilTanglin
Eintrittkostenlos
Adresse481 Bukit Timah Rd, Singapur 259769
Webseitewww.nparks.gov.sg

7. Spectra Lichtershow in der Marina Bay

Marina Bay ist das jüngste Stadtviertel in Singapur und bietet eine beeindruckende Skyline, die aus modernen Wolkenkratzern besteht. Das Herzstück der Marina Bay ist zweifellos das berühmte Marina Bay Sands Hotel mit seinen drei majestätischen Türmen und dem spektakulären Infinity Pool. 

In dem modernen Viertel befinden sich einige der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Helix Brücke, das Art Science Museum, das Riesenrad Singapur Flyer und die farbenfrohen Gardens by the Bay.

Ein besonderes Spektakel am Abend ist die imposante Licht- und Wassershow Spectra direkt an der Marina Bay, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. An unserem ersten Abend haben wir uns die Show angeschaut und waren begeistert. Es war ein spektakuläres Zusammenspiel von Wasser, Licht und schöner Musik. Es kann sehr voll werden, deswegen solltet ihr rechtzeitig (circa 15 Minuten vorher) da sein, damit ihr noch einen guten Platz bekommt.

Sonntags bis donnerstags startet die Spectra Show um 20 Uhr und 21 Uhr und freitags & samstags um 20 Uhr, 21 Uhr & 22 Uhr. Die Show dauert circa 15 Minuten und ist kostenlos.

 Ein weiteres kostenloses Highlight für Familien mit Kindern in Singapur, das ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

StadtteilMarina Bay (Event Plaza)
Eintrittkostenlos
Adresse2 Bayfront Ave, Singapur 018972
Webseitewww.marinabaysands.com

8. Themenpark Haw Par Villa

Haw Par Villa, auch bekannt als Tiger Balm Garden, ist ein beeindruckender Themenpark mit einer Sammlung von über 1.000 bunten Skulpturen und Dioramen. Das Gelände erzählt Geschichten aus der chinesischen Mythologie und Folklore und bietet einen tollen Einblick in die traditionelle Kultur und Geschichte des Landes.

Während ihr durch die üppigen Gärten und Teiche spaziert, könnt ihr euch von den lebhaften Darstellungen von Göttern, Helden und mythischen Kreaturen beeindrucken lassen. Der Eintritt ist kostenlos.

Es gibt in Haw Par Villa auch ein Museum, das Einblicke in die Geschichte und Bedeutung der chinesischen Mythologie sowie in die Geschichte der Tiger Balm Company bietet.

Stadtteil Queenstown
Eintrittkostenlos
Adresse262 Pasir Panjang Rd, Singapur 118628
Webseitewww.hawparvilla.sg

9. MacRitchie Reservoir Park und Tree Top Walk

Ihr möchtet mit euren Kindern dem Großstadttrubel entfliehen und Natur pur genießen? Dann solltet ihr den MacRitchie Reservoir Park in Singapur besuchen, und mit etwas Glück begegnet ihr Affen, Eichhörnchen und Waranen.

Der MacRitchie Reservoir Park ist ein wahres Juwel im Herzen Singapurs und erstreckt sich rund um das älteste Stauseegebiet der Stadt. Die gut ausgebauten Wanderwege führen durch dichte Regenwälder, vorbei an friedlichen Wasserreservoirs und bieten schöne Aussichten. Für Familien, die gerne wandern und in der Natur sind, ist der Park das perfekte Ausflugsziel und ein idealer Kontrast zum Stadtprogramm.

Ein absolutes Highlight des Parks ist der Tree Top Walk, eine beeindruckende Hängebrücke, die hoch über den Baumwipfeln verläuft. Diese 250 Meter lange Brücke ermöglicht euch, die üppige Natur aus der Vogelperspektive zu erleben und bietet atemberaubende Ausblicke auf den dichten Regenwald und das darunter liegende Reservat.

Auf dieser Übersicht kannst du dir die verschiedenen Walks anschauen.

Ein schönes kostenloses Ausflugsziel mit Kindern in Singapur und ein absolutes Muss für jeden Tier- und Naturliebhaber.

Stadtteil Central Water Catchment
Eintrittkostenlos
AdresseLornie Rd, Singapur 298735
Webseite beta.nparks.gov.sg

10. Futuristisches CapitaSpring

CapitaSpring ist ein moderner Wolkenkratzer im Herzen von Downtown Singapur und zählt mit seinen 280 Metern zum zweithöchsten Gebäude von Singapur. Das futuristische Gebäude ist eine grüne Oase mitten in der Stadt und beherbergt über 80.000 Pflanzen. Im Sky Garden auf dem Dach befindet sich ebenso eine grüne Oase zum Entspannen und eine beeindruckende Aussichtsplattform. Von hier aus habt ihr einen beeindruckenden Blick auf Singapur.

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 8:30 bis 10:30 Uhr und 14:30 bis 18 Uhr. Letzter Einlass ist um 17:30 Uhr. Am Wochenende und an den Feiertagen ist es geschlossen. Für die Grüne Oase (Level 17-20) und den Sky Garden (Level 51) müsst ihr einen Slot buchen.

Stadtteil Downtown Core
Eintrittkostenlos
Slot buchen Green Oasis und Sky Garden
Adresse88 Market St, Singapur 048948
Webseitewww.capitaland.com

Die Singapore City Gallery ist ein interaktives Museum, das euch einen Einblick in die Stadtentwicklung von Singapur bietet. Kinder können hier spielerisch mehr über die Geschichte, Architektur und städtische Planung der Stadt erfahren. Das Museum präsentiert Modelle, interaktive Displays und multimediale Präsentationen, die die Entwicklung von Singapur von seinen Anfängen bis zur modernen Metropole veranschaulichen.

Ihr könnt mit euren Kindern Stadtentwicklungsprojekte erkunden und euch über die zukünftige Entwicklung informieren. Der Eintritt ist kostenlos.

Gleich in der Nähe befinden sich zwei weitere kostenlose Highlights für Familien mit Kindern: der Buddha Tooth Relic Temple und der Sri Mariamman Tempel in Chinatown.

Stadtteil Chinatown
Eintrittkostenlos
Adresse45 Maxwell Road The URA Centre, Singapur 069118
Webseite www.ura.gov.sg

12. Faszinierende Tempel besuchen

Singapur ist bekannt für seine kulturelle Vielfalt, und das spiegelt sich in den zahlreichen Tempeln wider, die über die Stadt verteilt sind und kostenlos besucht werden können. Ein absolutes Highlight für Familien.

Im historischen Chinatown befindet sich der beeindruckende Buddha Tooth Relic Temple, der eine besondere spirituelle Atmosphäre ausstrahlt. In der Nähe befindet sich ein weiterer Tempel, der Sri Mariamman Temple, der älteste Hindu-Tempel der Stadt.

Im lebhaften Stadtteil Little India erwartet euch der Sri Veeramakaliamman Temple, der der Göttin Kali gewidmet ist und für seine farbenfrohe Gestaltung und aufwendigen Rituale bekannt ist. Wer sich für die arabische Kultur interessiert, sollte sich unbedingt die schöne Masjid Sultan-Moschee in Kampong Glam anschauen. Es liegt gleich neben Little India und ist fußläufig zu erreichen.

Buddha Tooth Relic 288 South Bridge Rd, Singapur 058840, Webseite
Sri Mariamman 244 South Bridge Rd, Singapur 058793, Webseite
Sri Veeramakaliamman 141 Serangoon Rd, Singapur 218042, Webseite
Masjid Sultan3 Muscat St, Singapur 198833, Webseite
Eintritt kostenlos

13. Free Walking Tour mit GuruWalk

Ihr möchtet Singapur mit einem Local erkunden? Dann solltet ihr eine Free Walking Tour bei GuruWalk buchen. Es gibt verschiedene Touren, die ihr auswählen könnt: Chinatown Spaziergang, Little India Tour oder abseits der ausgetretenen Pfade mit einem Einheimischen und viele mehr. Den Termin bucht ihr über die GuruWalk Webseite. Die Touren sind auf Englisch, dauern circa 2 Stunden, und am Ende könnt ihr Trinkgeld geben, wenn es euch gefallen hat.

Es ist eher für Familien mit älteren Kindern geeignet, die keine Probleme mit längeren Spaziergängen haben und sich für die Stadt und Geschichte interessieren.

Stadtteil Treffpunkt seht ihr in der Tourübersicht
Eintrittkostenlos (Trinkgeld bei Zufriedenheit)
Webseitewww.guruwalk.com

14. Jurong Lake Gardens

Die Jurong Lake Gardens, im Westen Singapurs gelegen, sind eine grüne Oase und ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber und Familien. Diese große Grünanlage erstreckt sich rund um den malerischen Jurong-See und bietet Natur pur. Ihr findet hier nicht nur eine tolle Landschaft, sondern ihr könnt auch Eichhörnchen, Makaken und Otter entdecken.

Für Familien ist der Park ideal, da er zahlreiche kinderfreundliche Einrichtungen bietet. Kinder können sich auf dem interaktiven Spielplatz „Forest Ramble“ austoben. Der 23.000 m² große Forest Ramble ist der größte naturthemenbasierte Spielplatz der Heartlands und bietet Kindern 13 verschiedene Spielbereiche zum Entdecken und Spielen.

Ein weiteres Highlight der Jurong Lake Gardens ist Clusia Cove, ein Wasserspielplatz, der mit seinen interaktiven Wasserkanälen und Stränden Kindern stundenlangen Spaß bietet.

Die Jurong Lake Gardens sind ein Spielparadies für Familien mit Kindern und Naturliebhaber. Der Park befindet sich nur 5 Minuten fussläufig von der MRT-Station Lakeside entfernt.  

StadtteilJurong
Eintritt kostenlos
AdresseYuan Ching Rd, Singapur
Webseite www.nparks.gov.sg

15. Kostenlose Singapur Tour für Transit Passagiere

Ihr habt nur einen Stoppover in Singapur, möchtet aber dennoch diese pulsierende Stadt kennenlernen?

Bei einem Aufenthalt von mindestens 5,5 Stunden und maximal 24 Stunden am Changi Airport könnt ihr an einer der kostenlosen Touren teilnehmen, die von Singapore Airlines und dem Changi Airport angeboten werden. Diese Touren sind ideal für Transitpassagiere, die einen kurzen, aber eindrucksvollen Einblick von der Stadt erhalten möchten.

Es gibt drei Haupttouren: die Heritage Tour, die City Sights Tour und die Changi Precinct Tour.

Die Heritage Tour führt euch durch die Marina Bay und den Central Business District sowie die beeindruckenden Viertel Chinatown und Kampong Glam. Die City Sights Tour bringt euch zu modernen Wahrzeichen wie dem Marina Bay Sands, den Gardens by the Bay und dem Merlion Park. Bei der Changi Precinct Tour besucht ihr das malerische Changi Village und könnt den Charme dieses ruhigen Viertels genießen. Die Tour führt euch auch zum Changi Beach, einem der ältesten Küstenparks Singapurs.

Ihr könnt euch vorab für eine Tour anmelden. Um an einer der Touren teilzunehmen, solltet ihr euch 90 Minuten vor der Tour bei den Registrierungsständen in den Terminals 2 oder 3 des Changi Airport (im Transitbereich) anmelden. Der Tour Check-In schließt 75 Minuten vor der Tour.

Jede Tour dauert circa 2,5 Stunden und wird auf Englisch angeboten. Die Touren finden täglich statt, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Ihr möchtet Singapur lieber mit dem Fahrrad erkunden? Der Changi Airport bietet für Transitpassagiere mit einer Transitzeit von mindestens 5,5 Stunden kostenlos Fahrräder an (GoCycling) für eine 2-stündige Fahrradtour (maximal 5 Personen). Die Fahrräder könnt ihr direkt am Airport ausleihen, an der Changi Jurassic Meile Dinos bestaunen und durch den East Park bis zur Marina Bay düsen. Es gibt auch Kinderräder und Fahrräder mit Kindersitzen.

Das Angebot und die Bedingungen findet ihr hier. Auf der Changi Airport Webseite findet ihr auch empfohlene Radrouten.

StadtteilChangi
Eintrittkostenlos
AdresseTerminal 2 oder 3 im Transitbereich
Webseitewww.changiairport.com

Das könnte dir auch gefallen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner