Home Deutschland Travemünde: perfekte Auszeit mit der Familie am Meer

Travemünde: perfekte Auszeit mit der Familie am Meer

von Miriam

Das Seebad Travemünde – große Fährschiffe gucken, den feinen Sandstrand zwischen den Zehen spüren, die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen und den Wellen lauschen. Was gibt es Schöneres.

Wir fahren oft nach Travemünde, ist es doch nur ein Katzensprung von Hamburg entfernt. Mit dem Auto kannst du nach einer Stunde Fahrt bereits mit den Füßen im Meer stehen. Die Zugfahrt von Hamburg nach Travemünde dauert circa 1 Stunde und 18 Minuten.

Ideal ist natürlich ein Tagesausflug. In Travemünde gibt es aber so viel zu entdecken, dass wir meistens ein paar Tage bleiben.

Auf dem großen und zentralen Travemünde Parkplatz kostet die Tageskarte 4 Euro, mit direkter Nähe zur Promenade und nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Perfekt also mit Kindern. Die Tasche voller Strandspielzeug muss also nicht weit geschleppt werden.

Travemünde hat einiges zu bieten: ein Bummel durch die historische Altstadt mit den alten Fischerkaten und Fachwerkhäuschen, der schöne Strand mit dem Spielplatz und die Halbinsel Priwall mit dem Badestrand, der modernen Architektur und den coolen Lifystyle Angeboten.

Die Promenade lädt zum Flanieren und Boote schauen ein, und der schöne Strand mit dem großen Spielplatz direkt am Meer ist ein Traum für Kinder. Besonders beeindruckend sind die vorbeifahrenden Fährschiffe, die zum Greifen nahe sind.

Hier findet ihr alles auf einer Übersichtskarte. Ihr könnt die Kartengröße verändern, das Icon anklicken und direkt zur Attraktion springen. 

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Promenade

1. Familienfreundliche Hotels in Travemünde

aja Travemünde

Wir haben schon oft im aja Travemünde übernachtet und sind begeistert von dem Hotel und der familienfreundlichen Atmosphäre. Die Mitarbeiter waren durchweg sehr kinderfreundlich. Das Hotel liegt direkt an der Promenade, und die Zimmer haben entweder Trave- oder Meerblick. Gebucht werden kann mit Frühstück oder Halbpension.

Sehr zu empfehlen ist die Buchung eines Zimmers mit Blick auf die Trave. Schon als kleiner Knirps stand unser Sohn mit plattgedrückter Nase an den bodenhohen Fenstern und hat die großen Fährschiffe mit den zauberhaften Namen wie Nils Holgerson, Peter Pan und Robin Hood bewundert, die nach Schweden geschippert sind.

Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet. Eine Minibar oder einen kleinen Schreibtisch gibt es leider nicht.

Im Restaurant gibt es einen Essensbereich für Familien mit geschlossenem Spielbereich für Kinder mit Rutsche, XXL Legosteinen und anderem Spielzeug. Eltern können entspannt essen, während die Kinder sich austoben.

Besonders gut gefallen hat uns, dass es ein Kinderbuffet und Kinderbesteck gab. Bei Extrawünschen hat der Koch sogar das Lieblingsessen unseres Sohnes gezaubert. Herrlich. Kind ist glücklich, Eltern natürlich auch. Das Abendbuffet war sehr gut, für Kinder gibt es ein Kinderbuffet mit einer kleinen Auswahl an Gerichten.

Vom Hotel aus hatten wir direkten Zugang zum Schwimmbad, dem Seebad Travemünde. Sogar für Kinder gibt es im Hotel einen Bademantel.

Das Schwimmbad hat einen kleinen Bereich für Kinder mit Rutsche, ein Sportbecken zum Bahnen ziehen, einen großen Whirlpool und ein Außenbecken mit Blick aufs Meer. Bei schlechtem Wetter ein idealer Ort, um ein paar Stunden zu entspannen und planschen. Das Seebad ist auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich. Der Eingang ist beim Nivea Haus.

Highlights für Kinder
  • Spielbereich im Restaurant
  • Fährschiffe beobachten vom Zimmer aus (Traveblick)
  • Schwimmbad „Seebad Travemünde“
AdresseAm Leuchtenfeld 7, 23570 Lübeck
Preise€€€, Gehobene Mittelklasse – hochwertig und preisintensiv
Webseitewww.aja.de

High-End-Travemünde

Gleich neben dem aja Hotel befindet sich das High-End-Travemünde. Hier gibt es sehr gut ausgestattete Ferienwohnungen für zwei bis acht Personen.

Die Appartements verfügen über eine/n Loggia/Balkon, einen Aufzug und einen PKW Außenstellplatz. Einige Ferienappartements haben einen Whirlpool, Sauna und Dampfbad.

Für große Familien eine perfekte Alternative zum Hotel. Da es direkt neben dem aja Hotel liegt, haben auch hier die meisten Unterkünfte Blick aufs Wasser.

Wer nicht kochen möchte, findet in der nahen Umgebung zahlreiche Restaurants. Viele Gäste haben abends im aja Hotel zu Abend gegessen. Das Abendbuffet ist wirklich sehr zu empfehlen.

AdresseAm Leuchtenfeld 5, 23570 Lübeck
Preise€€, Mittelklasse – komfortabel und bezahlbar
Webseitewww.travemuende-highend.com

Landal Travemünde

Landal Travemünde ist ein Ferienpark mit Ferienhäusern und -wohnungen am Strand und Yachthafen der Halbinsel Priwall. Für Kinder wird besonders viel geboten. Es gibt einen Wasserspielplatz, Indoor-Spielplatz, Kletterwand, Laser Maze und eine Kletterwand.

Ein kurzer Spaziergang durch die Dünen, und schon können die Kinder am breiten Sandstrand Sandburgen bauen, Steine ins Wasser werfen oder die großen Fährschiffe vorbeifahren sehen. Eltern können sich einen Strandkorb mieten und das Treiben am Strand und auf dem Wasser beobachten.

AdresseDünenweg 2, 23570 Lübeck
Preise€€, Mittelklasse – komfortabel und bezahlbar
Webseitewww.landal.de

2. Aktivitäten mit Kind

Piratenspielplatz am Strand

Der Strand mit dem coolen Piratenspielplatz ist natürlich ein Traum für alle Kinder. Badehose anziehen, Eimer und Schaufel mitnehmen und am Strand nach Muscheln suchen und Quallen beobachten. Unser Sohn kann sich damit stundenlang beschäftigen.

Der Spielplatz mitten am Strand ist sehr groß und hat für jedes Alter was zu bieten. Es gibt Schaukeln, eine Seilbahn, große Holztruhen und natürlich das riesige Piratenschiff, dass entdeckt werden möchte.

AdresseStrandpromenade 1, 23570 Lübeck
Spielplatz am Wasser

Seebad Travemünde

Das Seebad Travemünde ist auch für Nicht-Hotel Gäste zugänglich und bietet an verregneten Tagen eine super Möglichkeit, die Kinder im Kinderbecken auszupowern. Auch an sonnigen Tagen ist es herrlich, draußen mit Blick aufs Meer und den vorbeifahrenden Schiffe zu entspannen.

AdresseAm Leuchtenfeld 7, 23570 Lübeck
EintrittPreise
Webseite www.seebad.de

Ostseestation Travemünde

Ihr möchtet mehr über die Meeresbewohner der Ostsee erfahren und wissen, wer da ab und zu neben euch im Wasser schwimmt? Dann seid ihr in der Ostseestation, einer Kombination aus Ostseeaquarium mit heimischen Tieren und Meeresmuseum, genau richtig. Diese befindet sich auf der Halbinsel Priwall und ist ganzjährig geöffnet.

Die interaktiven Führungen sind für Kinder genau das Richtige, wenn sie nicht nur gucken wollen, sondern auch fühlen und füttern möchten und noch ganz viele Fragen haben. Die Führungen finden drei Mal täglich statt und müssen vorab per Mail angemeldet werden.

AdressePriwallpromenade 29-31, 23570 Lübeck
EintrittKinder bis 3 Jahre: kostenlos, Kinder (3-12 Jahre): 7 Euro, Erwachsene: 10 Euro
Webseitewww.ostseestation-travemuende.de

Kletterwald Travemünde

Abenteurer kommen im Kletterwald Travemünde voll auf ihre Kosten. Es gibt fünf unterschiedliche Parcours mit insgesamt 41 Plattformen.

Der Krabbenparcours ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und mit einer Höhe von einem Meter der perfekte Einstieg ins Kletterabenteuer.

Familien entdecken auf 4-6 Metern Höhe den Makrelen und Flunder Parcours. Wer noch höher hinaus möchte, traut sich auf den Hornhecht und Heringparcours, der mit seinen 7 und 11 Metern schon etwas mehr Mut fordert.

Bevor es losgeht gibt es natürlich eine ausführliche Sicherheitseinweisung. Der Kletterwald ist von Mai bis Oktober geöffnet, täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

AdresseParkallee 3, 23570 Lübeck
EintrittPreise
Webseitewww.kletterwald-travemuende.de

Karls Erlebnisdorf

Karls Erlebnisdorf ist von Travemünde nur 5 Autominuten entfernt. Der Freizeitpark lässt Kinderherzen höher schlagen. Hier gibt es so viele Erlebnisse und Attraktionen, dass die Kinder gar nicht wissen, was sie zuerst entdecken sollen. Austoben können sich die Kleinsten auf dem Kletterbaum, der Kletter-Erdbeere, der Kartoffelsackrutsche oder dem Wasserspielplatz Ferkelsuhle. Tierfreunde gehen mit Gänsen, Ziegen oder auf dem Kinderbauernhof mit anderen kleinen Tieren auf Tuchfühlung. Eine Traktorbahn, Mini-Go-Kart und noch vieles mehr gibt es bei Karls Erlebnisdorf zu entdecken.

Zum Schlemmen geht es in die Hof-Küche, wo es leckere Hausmannskost gibt. Im Erdbeer-Café Elisabeth gibt es im Sommer leckere Erdbeertorten.

Der Eintritt ist kostenlos, bezahlt wird für die jeweiligen Attraktionen.

AdresseFuchsbergstraße 4, 23626 Ratekau
Eintrittkostenlos
Webseitewww.karls.de
Eingang Karls Erlebnisdorf

3. Restaurants

Fischbrötchen

Fischbrötchen sind nicht nur in Hamburg Kult, sondern auch in Travemünde. Ein knuspriges Fischbrötchen auf die Hand mit Blick auf die Trave oder den Strand ist schon was ganz besonderes. Den typisch nordischen Snack findest du in Travemünde an jeder Ecke – schön belegt mit Hering, Makrele, Krabben, Lachs oder einer Fischfrikadelle. Ein Fischbrötchen mit Blick aufs Wasser schmeckt eben auch um so einiges besser.

Unsere Tipps:
Königs Fisch Imbiss, Auf dem Baggersand 7 B
Fischtempel, Auf dem Baggersand 7
Fisch Paul, Auf dem Baggersand 27

Ahoi Steffen Henssler

Ich liebe Steffen Hensslers Küche und muss gestehen, dass ich fast alle seine Kochbücher besitze. Die Restaurants in Hamburg haben wir schon besucht. Herrlich, dass Steffen Henssler ein weiteres Ahoi in Travemünde eröffnet hat, in erster Reihe an der Trave mit herrlichem Blick auf die Ostsee. Wer sich gerne den Wind um die Nase wehen lässt, ist auf der schönen Außenterrasse gut aufgehoben.

Neben Fish ’n‘ Chips und den leckersten Sushi Bowls überhaupt, gibt es auch Steaks & Fritten sowie Burger. Klassiker wie Pannfisch und Currywurst mit Fritten dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Auch für Kinder gibt es eine leckere Auswahl an Gerichten. Die Prise Henssler schmeckt man einfach auf dem Teller, und das macht eben den Unterschied aus.

AdressePriwallpromenade 1, 23570 Lübeck
Preise€€
Webseitewww.ahoisteffenhenssler.de
Leckere Lachs Bowl

Gosch

Ein Ausflug an die Nord- oder Ostsee verbinden wir oft mit dem Besuch im Fischrestaurant Gosch. Da kommt einfach keiner dran vorbei, denn Gosch hat meistens die besten Standorte mit bestem Blick.

In Travemünde liegt das Restaurant direkt am Anfang der Travepromenade mit Aussicht auf die vorbeifahrenden Schiffe. Die große Sonnenterrasse ist klasse und das Essen ist unglaublich lecker.

Neben den Klassikern wie Original Pannfisch, Matjesfilet nordische Art oder Nordseescholle Finkenwerder Art gibt es auch Ofenkartoffeln, Salate und Fischsuppen.

Besonders lecker ist der Fisch vom Grill, speziell der Edelfischteller, der Fjordlachsteller oder die Garnelen vom Grill – dazu ein kühles Blondes oder ein Glas Rosé- oder Weisswein. Für kleine Fischfans gibt es natürlich auch leckere Gerichte.

AdresseVorderreihe 64a, 23570 Lübeck
Preise€€
Webseite www.gosch.de
Gosch mit Außenbereich

Das könnte dir auch gefallen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner